Weihens Weltweite Webseite

Feuerstelle

Good Vibrations…


Buffalo Springfield – For What It’s Worth 1967


Das Schwein ist endlich fertig…


…aber dafür ist das Bier alle. Man kann nicht alles haben.

WIKIPEDIA: Als Spanferkel (von mittelhochdeutsch spen: „Zitze, Brust“) oder Milchferkel werden küchensprachlich junge Hausschweine (Ferkel) bezeichnet, die noch gesäugt werden. Sie werden im Alter von etwa sechs Wochen bei einem Gewicht von etwa zwölf bis zwanzig Kilogramm geschlachtet und häufig im Ganzen gebraten oder gegrillt. Das Fleisch von Spanferkeln ist besonders zart, hell und von mildem Geschmack.

Das Spanferkel hat seinen Namen von dem altgermanischen „spänen“, was so viel wie säugen heißt beziehungsweise vom Wort für die Zitze am Gesäuge beim Hausschwein. Somit wird nicht auf die Holzspäne hingewiesen, über denen das Ferkel brät, sondern auf das noch junge Alter.

3x Solar Müsli täglich und dann lang abstreifen.


Grobschnitt – Solar Music


Hungrig im Regen

Wer war denn das gleich wieder?


CHEAP TRICK – I Want You To Want Me


Schweinemäßigen Kohldampf…

…haben auch diese Damen und Herren hier:


Pentangle – Hunting Song


Wir warten auf das Schwein…

Hey, Ihr vielleicht, ich warte auf einen Fisch!


Steve Winwood – Can’t Find My Way Home


Schwein gehabt…

Wer hat an dem Schwein gedreht?
Ist es wirklich schon so spät?

Soll das heissen, ja ihr Leut‘,
mit dem Schwein ist schluß für heut?


Pink Floyd – Pigs